Suche
  • Marvin Dutiné

Wix Ereignisse wie Button Klicks in Google Analytics Zielvorhaben abbilden

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen wie sie einfach und schnell Ereignisse auf ihrer Wix Website in Google Analytics als Ereignis und Zielvorhaben abbilden können.


Um eine Erfolgreiche Website zu betreiben muss man verstehen wie sich Benutzer auf Ihr bewegt, welche Schritte zu einer Conversion führen und welche zum verlassen der Seite. Nur mit diesen Daten ist es möglich gutes zu optimieren und schlechtes zu eliminieren.


Beim bearbeiten einer Wix Website stellte sich uns daher die Frage: "Wie kann man auf einer Wix Seite einen Button mit einem Google Analytics Ereignis und einem Zielvorhaben koppeln?"


Genau dies möchte ich Ihnen in diesem Beitrag erklären. Voraussetzung hierfür ist, das sie eine funktionierende Wix Seite mit eigener Domain (www.IhreDomain.de) haben und diese mit einem Google Analytics Konto verknüpft haben. (Wix-Tutorial: https://support.wix.com/de/article/google-analytics-tracking-id-zur-website-hinzuf%C3%BCgen )



Öffnen sie zunächst ihre Wix Website auf der sich das Element befindet, welches sie tracken wollen. Klicken sie in der oberen Menu Leiste auf "Dev-Modus" und klicken sie auf "Dev-Modus Aktivieren". Der Dev Mode ermöglicht es ihnen eigenen Code zu den Elementen auf ihrer Website hinzuzufügen.



Anschließend wählen wir das Objekt aus das wir tracken und in Google Analytics überwachen wollen. In dem Eigenschaften Fenster das sich auf der rechten Seite öffnet können wir mit einem einfachen Klick eine Code Vorlage im Editor auf der Unterseite hinzufügen. In unserem Fall wollen wir überwachen wir oft das Kontaktformular auf auf der Homepage angeklickt wird. Hierzu fügen wir ein OnClick Event hinzu.




Nachdem wir den Code für das Button Event von Wix schon gestellt bekommen müssen wir die Funktion jetzt nur noch dazu bringen das sie die richtigen Daten an Google schickt.


Dazu müssen wir als erstes noch weiter Funktionen von Wix importieren und fügen vor dem Code folgende Zeile ein:

import wixWindow from 'wix-window';

Jetzt können wir innerhalb unserer "OnClick" Funktion den Code hinzufügen.

export function button1_click(event) {
  wixWindow.trackEvent("EventName", {
    "event": "EventName",
    "eventCategory": "CategoryName",
    "eventAction": "ActionName",
    "eventLabel": "LabelName",
    "eventValue": PutIntegerHere
  } );
}

Die angegebenen eventName, categoryName, actionName, labelName und eventValue müssen wir nun noch in Google Analytics anlegen. Dazu öffnen wir die unser Google Analytics Portal (https://analytics.google.com/).


Wählen sie unten Links "Verwaltung" und anschließend in der rechten Zeile "Zielvorhaben". Hier können wir auf den Button "Neues Zielvorhaben" klicken. Wählen Sie Benutzdefiniert, weiter, tragen Sie einen Namen ein und wählen Sie Ereignis, anschließend erneut weiter.

In den Zielvorhaben Details müssen nun die vorher von uns angelegten Daten übernommen werden.

Tragen Sie also passen die angelegten Namen ein: eventName, categoryName, actionName, labelName und eventValue, Achtung eventValue muss in form eines Integers sein.






Nachdem wir unten auf speichern geklickt haben ist unser Zielvorhaben Konfiguriert und wird Ihnen in der passenden Rubrik "Zielvorhaben" auch in Google Analytics angezeigt.


Damit haben wir unser Zielvorhaben, einen kleinen Guide zu diesem Thema zu schreiben ebenfalls erfüllt, viel Erfolg beim ausprobieren und nachbauen!

18 Ansichten

©2020 by Nepomuk Software UG & Co. KG 

Made with ☕️ in Büdingen

Impressum Datenschutzerklärung

Alle Preise für Geschäftskunden zzgl. 19 % MWST.